Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen

Termine

Suche

Diesen Auftritt durchsuchen nach:


Erweiterte Suche


Hauptinhaltsbereich

Pressemitteilung:

Butzbach, 29. Oktober 2018

SPD Butzbach bedankt sich

Die Butzbacher Sozialdemokraten bedanken bei den Butzbacherinnen und Butzbachern für die Unterstützung des SPD-Bürgermeister-Kandidaten Michael Merle und für die gute Wahlbeteiligung von 64,2 %. Mit dieser Wahlbeteiligung haben die Butzbacher gezeigt, wie wichtig Ihnen die Bürgermeisterwahl in Butzbach war. Seine erneute Wahl zum Bürgermeister ist für Michael Merle ein großer Vertrauensbeweis.
Weiter ...

Pressemitteilung:

Butzbach, 21. Oktober 2018

SPD: Wahlkampftaktische Manöver kosten das Geld der Bürger

In einer Pressemitteilung der SPD Butzbach wird durch ihren Vorsitzenden Dr. Matthias Görlach noch einmal deutlich, dass man die Äußerungen der Parteienvertreter von FDP mit Oliver Löhr und dem UWG-Vorsitzenden Thomas Gerum aus den letzten Tagen zum laufenden Bürgermeistwahlkampf mit einer gewissen Besorgnis beobachtet.
Weiter ...

Pressemitteilung:

Butzbach, 19. Oktober 2018
60 Jahre SPD-Mitglied

SPD Butzbach ehrt Willi Görlach

In ihrer Mitgliederversammlung am letzten Dienstag in der Wilhelmshöhe bedankten sich die Butzbacher Sozialdemokraten bei Willi Görlach für 60 Jahre Treue zur SPD.
Weiter ...

Pressemitteilung:

Butzbach, 25. September 2018

Auf ein Wort - mit Bürgermeister Michael Merle

Im Rahmen seines Bürgermeisterwahlkampfes besucht Michael Merle die Butzbacher Stadtteile, um mit Bürgern ins Gespräch zu kommen.
Weiter ...

Pressemitteilung:

Butzbach, 24. September 2018

SPD: Butzbach nimmt gute Entwicklung

Im Rahmen ihres traditionellen Frühschoppens einen Tag nach ihrem Oktoberfest konnte die SPD Griedel den SPD-Bürgermeisterkandidaten Michael Merle als Redner begrüßen. In seiner Ansprache ging Amtsinhaber Michael Merle gleich zu Beginn auf die sehr gute Entwicklung Butzbachs in den zurückliegenden Jahren ein. „Von dieser Verbesserung,“ so Michael Merle, „werde Butzbach noch lange profitieren.“
Weiter ...

Pressemitteilung:

Butzbach, 20. September 2018

UWG-Entscheidung Ausdruck eigener Schwäche

Die SPD Butzbach ist wenig überrascht von der Ankündigung der Butzbacher UWG, den CDU-Bürgermeisterkandidaten bei der Wahl am 28.10.2018 zu unterstützen. In der SPD Butzbach sieht man diese Ankündigung sportlich. Aber natürlich offenbart die Ankündigung der UWG auch die eigene Schwäche des UWG-Vorsitzenden Thomas Gerum. Satte 5 Wochen nach Ablauf der Bewerbungsfrist zur Bürgermeisterwahl sieht sich Gerum endlich in der Lage, seiner Anhängerschar zu erklären, warum die UWG keinen eigenen Kandidaten ins Rennen schickt. Im Frühjahr waren von Thomas Gerum noch ganz andere Töne zu hören. Man konnte den Eindruck gewinnen, dass es nur noch um eine Frage der Höhe dieses Sieges der UWG bei der kommenden Bürgermeisterwahl im Herbst ginge.
Weiter ...

Pressemitteilung:

Butzbach, 08. September 2018

CDU-Kandidat wirft neue Gräben in der Stadt auf

„Die Butzbacher SPD,“ so ihr Sprecher Michael Mentz, „zeigt sich mehr als verwundert im Hinblick auf die Aussagen des CDU-Bürgermeisterkandidaten Stefan Euler in der gestrigen Ausgabe der Butzbacher Zeitung.“ „Wer öffentlich versucht den Eindruck zu erwecken, alles Geld für Investitionen in der Stadt fließe in das Degerfeld, handelt nicht nur gegenüber den Menschen, die im Degerfeld leben, ziemlich unfair, sondern führt offenbar aus politischem und wahlkampftaktischem Kalkül bewusst eine Neid-Debatte in der Stadt herbei. Offensichtlich ist dem CDU-Kandidaten und seinem Wahlkampfmanager Markus Ruppel hieran gelegen. Anders kann man die haltlosen Behauptungen Herrn Eulers selbst bei größtem Wohlwollen fast nicht mehr interpretieren. Denn es ist schlichtweg unzutreffend, dass alles Geld für Investitionen ins Degerfeld fließt. Die Fakten sprechen hier eine deutlich andere Sprache.
Weiter ...

Pressemitteilung:

Butzbach, 29. August 2018

Butzbachs Freibäder sanieren und damit langfristig erhalten

Die Wiedereröffnung des Butzbacher Hallenbades nach aufwändiger Sanierung und Umbau ist nun schon 5 Jahre her. Für rund 7 Millionen Euro wurde das Hallenbad mit dieser Maßnahme langfristig in seinem Bestand erhalten. Nun steht man in Butzbach vor einer ähnlichen Aufgabe im Bereich der beiden Freibäder. Das Schrenzerbad und auch das Freibad im Butzbacher Stadtteil Maibach sind insbesondere hinsichtlich der technischen Anlagen in die Jahre gekommen. Fördermittelanträge beim Land Hessen sind bereits gestellt. Eine Entscheidung, ob es zu einer Förderung kommen kann, ist aber von den zuständigen Stellen noch nicht getroffen worden.
Weiter ...

Pressemitteilung:

Butzbach, 21. August 2018

SPD Butzbach gratuliert Werner Knipper zum 75. Geburtstag

Am 23. August feiert der als Pfarrerssohn 1943 in Butzbach Nieder-Weisel geborene Werner Knipper seinen 75 Geburtstag.
„Werner Knipper hat Spuren hinterlassen, egal wo er gewirkt hat“, stellt der Pressesprecher der Butzbacher SPD, Michael J. Mentz aus Anlass des runden Geburtstages von Werner Knipper fest.
Weiter ...

Pressemitteilung:

Butzbach, 30. Juli 2018

SPD-Landesvorsitzender Torsten Schäfer-Gümbel und Landtagskandidat Karl-Otto Waas zu Besuch im Degerfeld

Im Quartierszentrum im Degerfeld begrüßte der Butzbacher Bürgermeister Michael Merle den SPD-Landesvorsitzenden Torsten Schäfer-Gümbel und den SPD-Kandidaten für den Landtagswahlkreis 27, Karl-Otto Waas, zu einem öffentlichen Gespräch über die Entwicklung des Degerfeldes im Wandel.
Weiter ...

Pressemitteilung:

Butzbach, 27. Juli 2018

Lesung mit Thorsten Schäfer-Gümbel: "Die sozialdigitale Revolution"

Landtagskandidat Karl-Otto Waas (SPD) lädt zu Veranstaltung mit Spitzenkandidat Thorsten Schäfer-Gümbel in Butzbacher Museum ein.
Im Rahmen seiner Sommertour durch ganz Hessen kommt der Fraktionsvorsitzende und Spitzenkandidat der hessischen SPD zur Landtagswahl, Thorsten Schäfer-Gümbel, am Montag, den 30. Juli, erneut in die Wetterau. Nach mehreren Ortsterminen, die er bereits Mitte Juli im Kreis durchgeführt hat, wird Schäfer-Gümbel am Montagabend (30.07.2018) ab 19.00 Uhr im Museum der Stadt Butzbach (Färbgasse 16) aus seinem neuen Buch "Die sozialdigitale Revolution: Wie die SPD Deutschlands Zukunft gestalten kann" vorlesen. Der Eintritt zur Lesung ist frei.
Weiter ...

Pressemitteilung:

19. Juli 2018

SPD-Landesvorsitzender Torsten Schäfer-Gümbel und Landtagskandidat Karl-Otto Waas im Gespräch im Degerfeld

Am morgigen 19.07. ab 15.00 Uhr im Quartierszentrum im Degerfeld treffen sich der SPD-Landesvorsitzende Torsten Schäfer-Gümbel und der SPD-Direktkandidat Karl-Otto Waas auf Einladung von Bürgermeister Michael Merle zu einem öffentlichen Gespräch über die Ziele der SPD im kommunalen Bereich: Sozialer Wohnungsbau, Verbesserung der Kinderbetreuung, Infrastrukturentwicklung in der Sozialen Stadt und vieles mehr. Anschließend geht es zu einem Besuch des Kindergartens Pusteblume. Die interessierte Öffentlichkeit ist herzlich hierzu eingeladen.

Pressemitteilung:

Butzbach, 04. Juli 2018

Happening für Demokratie, Frieden und Toleranz

Gegenveranstaltung zur AfD-Infoveranstaltung im Park
Ein „Happening für die Freiheit, für die Demokratie und das friedliche Miteinander, Gastfreundschaft und Nächstenliebe“, so brachte es ein Teilnehmer auf dem Nachbardorf auf eine zutreffende Formel, was da fast spontan am letzten Donnerstag im Ostheimer Dorfpark geschah.
Allen, denen es ein Anliegen war, dass nicht die Themen und die Wertvorstellungen der AfD unsere zukünftige Gesellschaft bestimmen dürfen, dass die Problematik der Zuwanderung in menschlicher, (gast-)freundlicher Weise und so gelöst werden sollten, dass Demokratie und innere Freiheit in Deutschland hinterher erhalten bleibe, die folgten der „Buschtrommel“ und versammelten sich auf Einladung des „Butzbacher Bündnis für Demokratie und Toleranz“ und der SPD-Butzbach gegenüber dem Dorfgemeinschaftshaus, in dem die Landes-AfD unter Leitung ihres Vorsitzenden Klaus Herrmann zu eine Informationsveranstaltung über ihre Politik eingeladen hatte.
Weiter ...

Pressemitteilung:

Butzbach, 15. Juni 2018

SPD Butzbach stellt sich neu auf

Dr. Matthias Görlach neuer Vorsitzender
Der SPD-Ortsverein Butzbach hat in der letzten Woche im Bürgerhaus Griedel seine planmäßige Jahreshauptversammlung 2018 durchgeführt. Nach dem Gedenken an die im letzten Jahr verstorbenen Genossinnen und Genossen berichtete der Vorsitzende Michael J. Mentz über wichtigsten Aktivitäten des vergangenen Jahres.
Weiter ...

Pressemitteilung:

Butzbach, 31. Mai 2018

Wichtiges Signal für junges Engagement in der Kommunalpolitik in Butzbach

Der politische Nachwuchs der Butzbacher SPD gibt Gas und lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zum Gründungstreffen einer Arbeitsgemeinschaft der jungen Sozialdemokraten am Freitag, den 8. Juni 2018, um 20:00 Uhr in den Saal des Restaurants „Wilhelmshöhe“, Kleeberger Str. 51, herzlich ein.
Weiter ...

Pressemitteilung:

Butzbach, 05. Mai 2018

Bürgermeisterwahl in Butzbach: SPD nominiert den Amtsinhaber Michael Merle

Im neu renovierten Dorfgemeinschaftshaus Maibach entschied der SPD-Ortsverein Butzbach am Donnerstagabend über die Nominierung des SPD-Kandidaten für die Bürgermeisterwahl in Butzbach am 28. Oktober 2018.
Weiter ...

Pressemitteilung:

Butzbach, 24. Januar 2018
Attraktive Wetterau

Neujahrsempfang der SPD Butzbach

Stephanie Becker-Bösch stellt ihr Wahlprogramm vor
Zu ihrem Neujahrsempfang hatte die SPD Butzbach ins Quartierszentrum Degerfeld Genossinnen und Genossen, wie auch die Vertreter der örtlichen Vereine, die in einer großen Anzahl erschienen, eingeladen.

Der Butzbacher Ortsvereinsvorsitzende Michael J. Mentz begrüßte die Gäste des Vereinsrings und weiterer Vereine und Organisationen, aber insbesondere die Landratskandidatin und hauptamtliche Kreisbeigeordnete Stephanie Becker-Bösch.
Weiter ...

Pressemitteilung:

Butzbach, 07. Januar 2018

SPD-Neujahrsempfang im Zeichen des Wahlkampfs

Der SPD-Ortsverein Butzbach lädt am Dienstag, den 16. Januar um 19:30 Uhr zum Neujahrsempfang ins Quartierszentrum Degerfeld, John-F.-Kennedy- Str. 63 ein. Neben Parteimitgliedern und Vertreterinnen und Vertretern des gesellschaftlichen Lebens in Butzbach sind auch interessierte Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen.
Weiter ...

Zum Seitenanfang