Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen

Termine

Suche

Diesen Auftritt durchsuchen nach:


Erweiterte Suche


Hauptinhaltsbereich

Pressemitteilung:

Butzbach, 07. Januar 2018

SPD-Neujahrsempfang im Zeichen des Wahlkampfs

Der SPD-Ortsverein Butzbach lädt am Dienstag, den 16. Januar um 19:30 Uhr zum Neujahrsempfang ins Quartierszentrum Degerfeld, John-F.-Kennedy- Str. 63 ein. Neben Parteimitgliedern und Vertreterinnen und Vertretern des gesellschaftlichen Lebens in Butzbach sind auch interessierte Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen.

Mit dem Neujahrsempfang starten die Butzbacher Sozialdemokraten in die heiße Phase der Landrätinnenwahl im Wetteraukreis am 4. März. Als Festrednerin erwartet die Butzbacher SPD die hauptamtliche Kreisbeigeordnete und SPD-Kandidatin für die Landratswahl, Stephanie Becker-Bösch. Stephanie Becker-Bösch hat als hauptamtliche Kreisbeigeordnete und Sozialdezernentin starke politische Akzente in der Wetterau gesetzt. Sie hat in den letzten Monaten mit Erfolg den Ausbau der flächendeckenden Schulsozialarbeit im Wetteraukreis umgesetzt. Einen 2. Pflegestützpunkt in Friedberg ins Leben gerufen und die Schaffung eines stationären Hospitzes im Wetteraukreis auf den Weg gebracht. Stephanie Becker-Bösch steht für zukunftsorientierte Entwicklungsmöglichkeiten im Bereich der Infrastruktur in der Wetterau, wie Gesundheitsvorsorge im ländlichen Raum, aber auch für die Schaffung von neuem Wohnraum über einen gemeinsamen Zweckverband von Kreis, Städten und Gemeinden. Und damit für innerörtliche Entwicklungsmöglichkeiten und neue Denkmodelle bei alternden Wohngebieten. Sie steht ein für eine Politik für unsere Kinder- und Jugendlichen und deren Familien, der Kinderbetreuung, Verbesserung der Bildungschancen, aber auch einer zukunftsorientierten Seniorenpolitik mit und für unsere Seniorinnen und Senioren, also einer sozialraum-orientierten Sozialpolitik. Als heimatverbundene Butzbacherin, die über eine reichhaltige Erfahrung als Fachanwältin für Familien- und Erbrecht verfügt, möchte Stephanie Becker-Bösch die erste Landrätin im Wetteraukreis werden. Ihre politischen Schwerpunkte wird sie beim Neujahrsempfang darstellen.

Außerdem freuen sich die Butzbacher Sozialdemokraten, die hessische Landtagsabgeordnete (stellvertretende Vorsitzende der SPD-Fraktion) und neu gewählte Vorsitzende der SPD Wetterau, Lisa Gnadl begrüßen zu dürfen, die sicherlich Neues zur Landes- und Bundespolitik berichten wird.

„Wer die Kandidatin der SPD für die Landratswahl am 04. März 2018, Stephanie Becker-Bösch, kennen lernen und das Jahr 2018 mit einem Gläschen Sekt begrüßen möchte, ist am 16.1. herzlich eingeladen. Für das leibliche Wohl unserer Gäste wird selbstverständlich gesorgt“, betont der Vorsitzende der SPD Butzbach, Michael J. Mentz.

Michael J. Mentz


Zum Seitenanfang