Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Zukunft des eSports & der Gaming-Branche

Termin

Datum:
18. Oktober
Zeit:
18:30 bis 20:30

Veranstaltungsort

Hub31| Technologie- und Gründerzentrum
Hilpertstraße 31
64295 Darmstadt

Inhalt von Google Maps

Datenschutz

Die Bedeutung von eSport in Deutschland wächst und es werden aktuell Möglichkeiten diskutiert, eSport als eigene Sportart mit Vereins- und Verbandsrecht anzuerkennen. Darüber hinaus sieht der Koalitionsvertrag auf Bundesebene eine olympische Perspektive für eSport vor.

Ob eSport als Sport anerkannt werden sollte und wie eine Zukunft in organisierten Strukturen aussehen könnte, wollen wir mit Ihnen diskutieren. Dabei soll unter anderem auch die wirtschaftliche Relevanz der Gaming-Branche für das Rhein-Main-Gebiet und die Ankündigung aus dem Koalitionsvertrag auf Landesebene die Computerspielförderung zu erhöhen, thematisiert werden.

Freitag, 18. Oktober 2019, 18:30 Uhr
Hub31| Technologie- und Gründerzentrum Verwaltungs-GmbH
Hilpertstraße 31, 64295 Darmstadt

Diskutieren Sie unter anderem mit:
Lars Klingbeil, MdB & SPD-Generalsekretär
Jens Zimmermann, MdB & Digitalpolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion
Bijan Kaffenberger, MdL & Mitglied im Ausschuss für Digitalisierung und Datenschutz
Prof. Dr. Linda Breitlauch, Hochschule Trier, Interactive Storytelling & Game-Design
Prof. Dr. Carla Heinzel, Hochschule Darmstadt, Technical Art for Animation & Game